top of page

Neustart Hochwang

Sie schätzen den Hochwang als einzigartiges Erholungs- und Skigebiet und sind an einem Weiter-bestehen der Sportbahnen Hochwang interessiert. Für den Neustart Hochwang wollen Sie mithelfen, die Sportbahnen Hochwang in die Zukunft zu führen und eine Liquidation der Gesellschaft abzuwenden. Insgesamt sind für den Neustart ca. CHF 800'000 bis zum 30. April 2024 nötig.

 

Wenn Sie nun nachfolgend Zusicherungen von Geldbeträgen machen, dann sind dies Absichtserklärungen.
Sie werden unter der Bedingung fällig, dass CHF 800'000 bis Ende April 2024 zusammenkommen.

Falls diese Hürden nicht erfolgreich genommen werden, erlischt Ihre Zusicherung per 1. Mai 2024.

Peter Beeli, einheimischer Hochwang-Fan
Andrea Hagmann, Castelli AG
Markus Sprecher, Sprecher Dach AG
Christian & Daniela Gredig, Hof BudanalPagig
Claudia Burkhardt, Panorama Bar Fatschel, Hotel Tanne
Fabian Gabriel, Grundeigentümerverein Hochwang
Martin Jäger, Hochwang Club 1983

Norman Gadient, Skiclub Hochwang
Werner Jäger, Skiclub Hochwang
Marc Gantenbein, Mitglied, proHochwang (Mitglied Talkommission)
Heidi Sauder, IG Bofel
Svein Andresen & Susan Dewhirst, Zweitheimische
Rico Frischknecht & Cristina Carlino, Zweitheimische
Brigitte Küng, Hanser Consulting AG Chur

Sind Sie gewillt, bis zum 30.4.24  Spenden oder Aktienkauf zuzusichern?

Ja, ich sichere folgende Spende im Sinne einer Absichtserklärung zugunsten der künftigen Trägerin («Interessengemeinschaft Hochwang» IGH) zu:*

Meine Zusicherung

*Beträge unter CHF 10'000 werden als Einlage der «Interessengemeinschaft Hochwang» IGH zur Verfügung gestellt, welche sich damit 1 : 1 an der SBH AG Aktienkapitalerhöhung beteiligen wird. Beträge über CHF 10'000 werden als direkte Beteiligungen an der SBH AG in Form von Aktien ausgegeben.

bottom of page